Das Programm

—————————————————————————————————————-

In Zeiten der Corona-Epidemie können wir unsere „DemokraTisch“-Gesprächsrunden leider nicht durchführen.
Livestream-Sendungen finden derzeit sporadisch im Rahmen der Rubrik „FFB im Wandel“ statt.
Wir zeigen wöchentlich drei Artikel der Universal Declaration of Human Rights: Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.


Zweite Online-Sendung in Zeiten der Corona-Krise
Freitag, 5. Juni, 18,30 Uhr

Was macht Corona mit uns?
Pandemie-Schutzmaßnahmen kritisch betrachtet

Sendereihe zur Coronakrise.
Gespräche über die Auswirkungen der Pandemie und der Krisenmaßnahmen.
Was erleben wir, was wünschen wir uns, was drängt uns zur Aktion und welche Alternativen gibt es?

Ein Zwiegespräch zwischen Jung und Alt über die Auswirkungen der Corona-Pandemie.
Fee Dürr und Inge Ammon unterhalten sich über Krisenmaßnahmen und Sonntags-Kundgebungen in Olching.
Welche Erfahrungen machen beide Gesprächspartnerinnen? Was drängt beide dazu, aktiv zu werden? Wie wirken sich die Krisenmaßnahmen zwischenmenschlich aus? Welche Leiden verursachen sie? Mit welchen gesellschaftlichen und psychischen Schäden gehen sie einher? Welche Risiken gehen wir mit ihnen ein? Welche Hoffnungen haben beide für die Nach-Corona-Zeit? Welche gemeinschaftsbildenden Aktivitäten schlagen sie vor und welche Zukunftswünsche treiben sie um?
Fee Dürr ist Webprogrammiererin und Grafikdesignerin und organisiert sonntägliche Corona-Kundgebungen in Olching. Inge Ammon ist Friedens-Netzwerkerin, hilft im Asylkreis FFB mit und im Team der „Brucker Brücke – das Wir stärken“.

Demnächst folgt in der Corona-Sendereihe eine Sendung zu Problemen der Schulen, Kinder und Bildungspolitik.

————————————————————————————————————–

Alle Sendungen finden sich nach der Live-Übertragung im Archiv auf
www.youtube.com/user/ffbaktivstudio
Infos, Programm und Termine: www.ffbwandel.wordpress.com/brucker-bruecke/stadt-im-wandel
Kontakt: aktiv((at))ffbaktiv.de