Das Programm

Unsere Sendereihe zur Fürstenfeldbrucker Kommunalwahl
Wir präsentieren zur Stadtratswahl 2020 Brucker Parteien und Wählergruppen und befragen sie zu ihren Zielvorstellungen für unsere Stadt. Sprecher der Parteien und Wählervereinigungen stellen ihr FFB-Programm und ihre wichtigsten Ziele vor.

Februar-Sonntage – 9., 16. und 23. – jeweils um 17.30 Uhr
Ein Wahlhilfe-Service für die Fürstenfeldbrucker Wählerschaft – Rubrik: Bürgerratschlag – Wort & Tat
Wer wählt, gewinnt …?
Als Wahlhilfe-Service für die Fürstenfeldbrucker Wählerschaft wird das „LIFEstudioFFB“ der Sozialinitiative „Brucker Brücke – das Wir stärken“ zur Stadtratswahl im März Brucker Parteien/Wählergruppen und ihre wichtigsten Ziele für unsere Stadt vorstellen. Im Anschluss beantworten sie Fragen der Veranstalter.

Die Termine der einzelnen Live-Sendungen:
Am Sonntag, 9.2., stellten die Sprecher von CSU und die SPD ihre Ziele für FFB vor:
Andreas Lohde, Orts- und Fraktionsvorsitzender der CSU, und Philipp Heimerl, Fraktionsvorsitzender der SPD.
Gesprächspartner war Karl Busl, Mitglied in der KAB und im Verein „Mehr Demokratie“ München.
Am Sonntag, 16.2., stellen die Sprecher von BBV und Die Grünen ihre Ziele für FFB vor.
Sprecher der BBV: Christian Götz, 2. Bürgermeister, und Lisa Rubin, Studierende der Kommunikationswissenschaften.
Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen: Christian Stangl, Gymnasiallehrer und Stadtrat, und Johanna Mellentin, Kulturwissenschaftlerin.
Gesprächspartner ist Hans-Jürgen Buber, ehem. Altenpfleger, im Vorstand des Vereins „Eine Welt Zentrum FFB“.
Am Sonntag, 23.2., stellen die Sprecher von ÖDP und Die Linke ihre Ziele für FFB vor.
Für die ÖDP-Ökologisch-demokratische Partei: Alexa Zierl, Technische Redakteurin, und Dieter Kreis, Kreisverbandsvorsitzender. Für die Parte Die Linke: Adrian Best, Student der Sozialpädagogik mit Zusatz Management, und Axel Lämmle, Unternehmer und Fahrschullehrer.
Gesprächspartner ist Karl Busl, Mitglied in der KAB und im Verein „Mehr Demokratie“ München.

Sonntag, 1.3., 17.30 Uhr
Demokratie ist ein Gespräch, das nie zu Ende geht – Gesprächsrunde »Demokratisch in Bruck«
Wir wollen, sollen und dürfen wählen! Genügt das?
Unsere Moderatoren beleuchten ihre Vorstellungsrunden an den Februar-Sonntagen und diskutieren darüber hinaus Fragen der Bürgerbeteiligung und wünschenswerte Verbesserungen unserer Demokratie. Meinungsumfragen beweisen, unsere Mitmenschen wollen mehr Frieden, Demokratie und Menschenwürde. Welche Möglichkeiten gibt es, welche lassen sich in unserer Stadt verwirklichen? Zu den Diskutanten gehören Karl Busl, Mitglied im Verein „Mehr Demokratie“, sowie Gäste.

Geplant für Samstag, 14.3., 17.30 Uhr:
KLIMASTREIK IN FFB – Videobericht von der Klima-Demo in Fürstenfeldbruck

Am *13. März* ab 16.00 Uhr wird die erste Fridays for Future Demo in *Fürstenfeldbruck* stattfinden. Aus dem Aufruf: „Wir laufen vom *Stadtpark in FFB* (Fürstenfelder Str, bei der Post) durch die Altstadt. An diesem Tag findet ein *bayernweiter Klimastreik* statt, denn kurz danach (am 15.03) sind *Kommunalwahlen*! Deswegen ist es unglaublich wichtig, dass ihr alle dabei seid und wir gemeinsam ein Zeichen setzen können und die Wahl zur *#Klimawahl* machen! Teilt die Infos unbedingt mit all Euren Freunden, Familie und Co!“

————————————————————————————————————–

Alle Sendungen finden sich nach der Live-Übertragung im Archiv auf
www.youtube.com/user/ffbaktivstudio
Infos, Programm und Termine: www.ffbwandel.wordpress.com/brucker-bruecke/stadt-im-wandel
Kontakt: aktiv((at))ffbaktiv.de